Richtlinien

Überprüfungsverfahren für Sponsored Content

Bevor Sponsored Content geschaltet wird, werden die durch den Werbetreibenden angelieferten Werbeanzeigen überprüft. Damit wird sichergestellt, dass diese unseren Werberichtlinien entsprechen.

Die wichtigsten Regeln in der Übersicht

Verwendung von Text und Bilder

Verwendung von Text und Bilder Werbeanzeigen dürfen im adRingo Sponsored Content Pool keine Logos oder Text beinhalten. Diese Richtlinie sorgt dafür, dass sich Werbeanzeigen nahtlos in den redaktionellen Inhalt unserer Partner-Seiten integrieren lassen. Zudem wollen wir damit sicherstellen, dass die Leser nur hochwertige Inhalte sehen. Diese Richtlinie gilt sowohl für alle Werbeanzeigen, als auch für Videovorschaubilder.

Gross-/Kleinschreibung

Die Verwendung von ausschliesslich Gross- oder Kleinbuchstaben ist nicht erlaubt (z.B. HALLO). Der Grund liegt darin, dass die Werbeanzeigen direkt im redaktionellen Inhalt von unseren Publisher-Partnern platziert werden und diese auf korrekte Schreibart Wert legen. Beachte auch, dass wir bei der Überprüfung der Werbeanzeigen keine Prüfung der Rechtschreibung durchführen. Sollte uns jedoch etwas auffallen, so melden wir dies selbstverständlich.

Material mit Altersbeschränkung bzw. unlauteren Informationen

Es kann vorkommen, dass wir Werbeanzeigen aufgrund von gesetzlichen Vorgaben oder aus moralischen Gründen nicht zulassen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Werbeanzeige aus beliebigem Grund und nach alleinigem Ermessen abzulehnen, zu genehmigen bzw. zu entfernen; dies betrifft u. a. Werbeanzeigen, die unsere Beziehung zu unseren Nutzern und Publisher-Partnern negativ beeinflussen.

Nicht gestattete Inhalte

Das Erstellen von Werbeanzeigen die illegale Waren oder Dienstleistungen darstellen, unterstützen oder hervorheben ist nicht erlaubt.

Werbeanzeigen dürfen nicht für den Verkauf oder die Nutzung folgender Produkte werben

a. Illegale, verschreibungspflichtige oder Freizeitdrogen
b. Tabakprodukte und entsprechendes Zubehör
c. Nahrungsergänzungsmittel, die nach dem alleinigen Ermessen von adRingo als nicht sicher eingestuft werden
d. Waffen, Munition, Sprengstoffe
e. Erwachsenenprodukte oder –dienstleistungen nur nach vorangehender Absprache mit adRingo

Werbeanzeigen dürfen folgendes nicht enthalten:

a. Inhalte, die gegen die Rechte Dritter verstossen oder diese verletzen, einschliesslich Urheber-, Marken-, Datenschutz-, Öffentlichkeits- oder andere Persönlichkeits- sowie Eigentumsrechte.
b. Nicht jugendfreie Inhalte.
c. Schockierende, sensationsheischende, respektlose oder übermässig gewalttätige Inhalte.
d. Betrügerische, falsche oder irreführende Inhalte, darunter täuschende Behauptungen, betrügerische Angebote oder Geschäftspraktiken.
e. Inhalte, die kontroverse politische oder soziale Themen für kommerzielle Zwecke ausnutzen.
f. Nicht funktionierende Zielseiten. Dies beinhaltet auch Zielseiten, welche das Verlassen der Seite nicht ermöglichen.
g. Spyware, Malware oder andere Software, die eine
unerwartete oder irreführende Nutzererfahrung zur Folge hat. Dazu zählen Links zu Webseiten mit diesen Produkten.
h. Fehlerhafte Grammatik oder Zeichensetzung. Symbole, Zahlen und Buchstaben müssen richtig verwendet werden. Im speziellen sind Copyright und Trademark Logos © ® nicht gestattet
i. Bilder, die nicht tatsächlich vorhandene Funktionen
darstellen. Beispiel: Bilder dürfen keine nichtexistenten Funktionen, wie etwa „Abspielen“-Schaltflächen, die ein Video suggerieren, oder „Schliessen“-Schaltflächen, die die Anzeigen nicht schliessen, darstellen.
k. Bilder, die „Vorher-Nachher“-Bilder oder Bilder, die nicht zu erwartende oder unwahrscheinliche Ergebnisse bein halten. Beispiel: Bilder, die einen „idealen“ Körper oder Körperteil betonen, oder Bilder, die nicht zu erwartende oder unwahrscheinliche Ergebnisse darstellen – wie zum Beispiel „Vorher-Nach her“-Aufnahmen – sind nicht gestattet.

Diese Richtlinien können ohne Vorankündigung jederzeit geändert werden. Zürich, 1. Januar 2015

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie laufend News, Updates und Best Practices.

Sie wurden erfolgreich hinzugefügt.

Share This